Geldanlage und Inflation

Endlich wieder Zinsen?

Besprechung

Es gibt EINE Sache, die mich bei Privatanlegern derzeit stark verwundert.

Als es vor ein paar Monaten noch Strafzinsen gab, war der Aufschrei bei Anlegern groß. Sie haben schwarz-auf-weiß gesehen, dass die Bank ihnen Geld wegnimmt.

Das Spannende dabei: Es waren i.d.R. NUR 0,5% vom Guthaben.

Doch kaum gibt es wieder Zinsen, scheint es nicht mehr notwendig, sich mit seinem Ersparten zu beschäftigen. Es fehlt anscheinend der sichtbare Schmerz. Besser gesagt: Der sichtbare Verlust.

Denn gerade jetzt, in Zeiten von immenser Inflation, schmelzen jährlich bis zu 10 PROZENT des Guthabens EINFACH so dahin.

Ein garantierter Wertverlust, Jahr für Jahr- das bedeutet bei 100.000 € und 7 % Inflation in 5 Jahren einen Verlust von über 30.000 €!
Da reden wir über den Wert eines neuen Autos oder einer schönen Küche (inklusive eines schönen Urlaubs mit der Familie ON TOP).

Nur jetzt ist es nicht mehr auf dem Kontoauszug ersichtlich, sondern es wird einem erst bewusst, wenn es zu spät ist.

Partner

Referenzen

Machen Sie sich ein ehrliches Bild von den Meinungen und Rückmeldungen meiner Kunden. Mehr…

Depotzugang

Hier erreichen Sie bequem die Onlineverwaltung Ihres Investmentdepots.

Zu Ihrem Depot

Top-Berater

WhoFinance zeichnet jährlich die besten Berater Deutschlands aus. Grundlage für diese Auswahl sind die von Kunden abgegebenen und von WhoFinance streng und unabhängig geprüften Bewertungen.

Top-Berater 2020

Top-Berater 2020

Auf meiner Referenz-Seite finden Sie die die vollständige Liste meiner Auszeichnungen von WhoFinance der vergangenen Jahre.

Erfahrungen & Bewertungen zu Tobias Birx